Orte

Alcúdia – Port d´Alcúdia: Wenn ihr den Namen Alcúdia hört, ist oftmals der Ort mit seinen Touristenhotels und dem schönen, langen Sandstrand gemeint. Dies ist allerdings … weiterlesen

Cala Millor: Cala Millor ist in Deutschland nach Palma wohl einer der bekanntesten Orte auf Mallorca. Etwa 6000 Einwohner leben in dem stark durch Tourismus geprägten  … weiterlesen

Can Picafort: Im Nordosten Mallorcas liegt in der großen Bucht von Alcúdia der Ort Can Picafort. Er ist stark durch den Tourismus geprägt aber besonders bei Familien durch den flach ins Wasser fallenden Strand sehr beliebt. Dieser Strand hat … weiterlesen

Paguera: Paguera ist ein typischer Touristen- und Badeort im Südwesten von Mallorca. Er hat etwa 4000 Einwohner und ist besonders bei deutschen Touristen sehr beliebt. Die drei Strände … weiterlesen

Palma: Palma ist die Hauptstadt von Mallorca und das Herz der Baleareninsel. Sie hat in etwa 434.500 Einwohner (Stand 1. Januar 2017) und beherbergt somit über die Hälfte der … weiterlesen

Porto Cristo: Porto Cristo liegt an der Ostküste von Mallorca, an einer natürlichen Hafenbucht (Cala Manacor) mit einem kleinen, sehr schönen Sandstrand. Der Hafen sieht sehr malerisch aus und … weiterlesen

Sa Calobra – Torrent de Pareis: liegt im Nordwesten der Insel im Tramuntana-Gebirge. Es ist ein traumhaft schönes Örtchen, was nur über die spannende Serpentinenstraße MA-2141 zu … weiterlesen

Sa Coma: Sa Coma ist ein typischer Touristenort an der Ostküste Mallorca´s und liegt gleich unterhalb des bei deutschen sehr bekannten Ortes Cala Millor. Er besitzt einen fast … weiterlesen

Sóller – Port de Sóller: Wie bei einigen anderen Orten auf Mallorca (Alcúdia, Pollenca, Andratx), gibt es auch bei Sóller zwei Orte mit dem gleichen Namen. Zum einen die Stadt … weiterlesen

Valldemossa: Wenn ihr von Palma aus mal schnell in eine andere Welt eintauchen wollt, dann empfehlen wir das nur 20 Fahrminuten weit gelegene Valldemossa. Es liegt im … weiterlesen