Neue Regeln für die Playa de Palma

Gepostet von

Mallorca möchte seinen Party-Hochburgen ein besseres Image verschaffen und hat neue Regeln für die Playa de Palma und Magaluf beschlossen.  Welche das sind und was du beachten musst, erfährst du hier bei uns.

IMG_2360
In Zukunft soll es an diesem Strand gesitteter zugehen. Mallorca hat neue Regeln für die Playa de Palma beschlossen. Foto: (C) Dream of Mallorca

All die Jahre wieder könnte man meinen, wenn man sich die Bemühungen in den letzten Jahren von Mallorca hinsichtlich des Sauf-Tourismus ansieht. Denn auch schon in der letzten Hauptsaison gab es sogenannte Benimmregeln für die Playa de Palma. Diese werden jetzt noch verschärft und gelten auch für andere Gebiete auf der Insel. Damit möchte Mallorca zum einen den vielen Beschwerden von Anwohnern und Einheimischen Rechnung tragen, zum anderen sollen die entsprechenden Orte ein besseres Image bekommen. Besonders an der Playa de Palma versuchen die Betreiber von Restaurants und Hotels für ein gehobeneres Ambiente zu sorgen. So wurden viele Hotels renoviert und modernisiert. Deutliche Preissteigerungen sind allerdings die Folge.

Die jetzt neu beschlossenen Regeln gelten für die Playa de Palma (ab dem Palma Aquarium bis einschließlich El Arenal) und für den Ort Magaluf (das Party-Mekka der britischen Urlauber).

Bildschirmfoto 2020-02-05 um 11.20.11
In diesem Bereich der Playa de Palma gelten die neuen Regeln.

Folgende Regeln wurden für die Playa de Palma und Magaluf beschlossen:

  • öffentlicher Verkauf von alkoholischen Getränken nur noch in der Zeit zwischen 8 Uhr und 21:30 Uhr erlaubt
  • Händler, Supermärkte und Geschäfte dürfen keine alkoholischen Getränke mehr in den Schaufenstern haben und keine Werbetafeln diesbezüglich aufstellen
  • Angebote wie Happy Hour, Flatrate-Trinken oder „2 zum Preis von einem“ sind verboten
  • organisierte Kneipentouren dürfen nicht mehr durchgeführt werden
  • All-Inclusive-Hotels dürfen zu den Mahlzeiten pro Gast nur maximal drei alkoholische Getränke servieren
  • außerhalb der Essenszeiten müssen All-Inclusive-Hotels jedes alkoholische Getränk einzeln abrechnen
  • die Hotels sind verpflichtet, jeden Gast der sich an dem gefährlichen „Balconing“ versucht sofort vor die Tür zusetzen
  • Party-Boote dürfen in den genannten Bereichen nicht mehr anlegen und keine Gäste aufnehmen.

Die Hotelvereinigung hat mittlerweile ein Dokument mit den neuen Benimmregeln ausgearbeitet, welches der Gast bei der Ankunft unterschreiben soll. Damit wollen sich die Hoteliers gegen mögliche Strafzahlungen absichern. Ob man dies seinen Gästen vorlegt oder nicht, kann jedes Haus selbst entscheiden. Bei angedrohten Geldbußen von bis zu 600 000 Euro werden sich jedoch viele für dieses Dokument entscheiden.

Palma plant entschlossenere Durchsetzung der neuen Verordnungen

IMG_2544
Rund um den beliebten Mega-Park gelten in diesem Sommer härtere Gesetze gegen Sauf-Exzesse. Dazu soll die Sicherheit erhöht werden. Foto: (C) Dream of Mallorca

Da die Gesetze von der Balearen-Regierung beschlossen wurden, können nun nicht mehr nur die Lokalpolizei für Ordnung und Einhaltung der neuen Regeln sorgen, sondern auch die Nationalpolizei und die Guardia Civil. Die Stadt Palma plant dazu eine neue Installation von Überwachungskameras. Diese sollen zusätzlich die Einhaltung der Regeln an der Playa de Palma überwachen. Man wird dafür bis zum Sommer eine Summe von 25 000 Euro investieren.

Ob man mit diesen ganzen Maßnahmen etwas verändern kann was sich über Jahrzehnte entwickelt hat bleibt abzuwarten. Gerade Lokalitäten wie der Bierkönig oder der Mega-Park sind bei jungen Leuten sehr beliebt und werden auch in diesem Sommer wieder aus allen Nähten platzen. Aber Feiern, Partys, Spaß haben und seine Jugend genießen, muss ein zivilisiertes Verhalten nicht ausschließen. Wir wünschen uns für die Playa de Palma ein rücksichtsvolleres Miteinander ohne Gewalt und Sachbeschädigung, weniger Müll und keine Alkoholleichen. So dürfte dann für jeden der Mallorca-Urlaub auch in diesem Jahr wieder zu einem traumhaft schönen Erlebnis werden.

IMG_2552
Auch 2020 wieder wie im Paradies. Der Abend mit Sonnenuntergang an der Playa de Palma. Foto: (C) Dream of Mallorca


*WERBUNG*



Alles was du für Mallorca brauchst

  • 🛩 Du suchst noch die perfekte Reise auf die schönste Insel der Welt? Bei uns findest du sie garantiert. Zu unseren Mallorca Traumreisen geht es HIER. Gib einfach beim Reiseziel „Mallorca“ ein und lass dich begeistern.
  • 🛥 Deine Reise ist schon gebucht und du möchtest jetzt tolle Ausflüge auf Mallorca planen? Mit unserem Partner GetYourGuide haben wir für dich HIER eine tolle Auswahl zusammengestellt, wo garantiert auch etwas für dich dabei ist.
  • 🚙 Du willst die Insel auf eigene Faust erkunden und suchst noch einen Mietwagen und alle Hinweise was es dabei zu beachten gibt? HIER findest du tolle Angebote und unsere 10 Tipps zur Fahrzeuganmietung auf Mallorca.
  • 👗 Ein Mallorca Shirt mit Stil und schickem Design? Bei uns findest du heiße Teile für dich und deine Freunde, damit ihr der ganzen Welt zeigen könnt, dass ihr echte Mallorca Fans seid. HIER gehts zu unserem Mallorca-Fanshop.
  • 🏝 Die schönsten Strände und die besten Sehenswürdigkeiten bekommst du täglich bei uns auf Instagram. Wir freuen uns, wenn du uns folgst.
  • 👍 Übrigens, uns gibt es auch auf Facebook 😉

Kommentar verfassen