Erstes, reines Frauen-Hotel auf Mallorca eröffnet

Gepostet von

*WERBUNG*


Mittlerweile gibt es auf Mallorca Hotels für alle möglichen Urlaubergruppen. Es gibt reine Erwachsenenhotels, Hotels für Aktivurlauber, Wellness-Hotels und natürlich auch besonders familienfreundliche Hotels, in denen für die ganze Familie etwas geboten wird. Was aber bislang fehlte, ist ein Hotel nur für weibliche Gäste.

Women Only in Porto Cristo

Seit diesem Sommer gibt es dies nun auch auf Mallorca. Das 4-Sterne-Hotel Som Dona in Porto Cristo bietet mit seinen 39 Zimmern alles was Frauen benötigen um sich zu erholen. Einen schönen Pool, der einem Strand nachempfunden ist, Wellness-Angebote oder Yoga-Kurse. Es können außerdem Fahrräder ausgeliehen werden. Bei der Innengestaltung bediente man sich weiblicher Farben. So wurde bei der Dekoration der Zimmer und Flure auf Rot- und Rosatöne zurückgegriffen. Gern können die Damen auch ihre Töchter mitbringen, sofern sie mindestens 14 Jahre alt sind. Bei den bisherigen Gästen kommt das Konzept sehr gut an. Besonders gelobt wird die familiäre Athmosphäre.

Marktforschungen sehen großen Bedarf

Von der betreibenden Hotelkette „Som Hotels“ wird ausdrücklich betont, damit kein politisches oder feministisches Statement abgeben zu wollen. Vielmehr ist es das Ergebnis mehrerer Marktforschungen, dass der Individualurlaub immer spezieller wird. Angebote nur für Frauen gibt es in anderen Bereichen schon seit Langem. Ob es Fitness-Studios, Tanzkurse oder sogar Coworking-Spaces sind, die Nachfrage gibt der Hotelkette Recht. Ein Hotel nur für Männer ist aber die nächste Zeit nicht geplant. Untersuchungen zeigen, dass die Herren lieber in gemischten Hotels ihren Urlaub verbringen wollen.


*WERBUNG* (wegen Nennung und Verlinkung)

Derzeit einziger Anbieter für dieses Hotel (von deutschen Flughäfen in Verbindung mit einer Pauschalreise) ist der Reiseanbieter TUI. HIER kannst du das Hotel dir auf Check24 ansehen und nach freien Terminen Ausschau halten. >>> https://bit.ly/2S4fKmi <<<


Quelle: Mallorca-Magazin

Kommentar verfassen